welcome

Home Of Om

Yoga Zentrum

Kremser Gasse 8

Tür 10, 1. Stock, 3100 St. Pölten

 

Link to facebook g+, google, google+ iconemail, mail, microsoft, outlook icon

News
Hormone in balance

ashtanga

Nächster Satsangsatsang

4. Juni 2016

 

Yogawochenende

weekend

9. bis 12. Juni 2016

 

Kochworkshopkochworkshop21. Mai 2016 ,

von 11 bis 15 Uhr

 

Neue Yogaeinheiten:

Montags 19 bis 20:30 Uhr, absolute Anfänger Mittwochs, 19 bis 20:30 Level 2

Donnerstag, 8:30 bis 10

Uhr, Level 1 und 17:15 bis 18:45 Uhr, Level 1-2

 

Samstag, ab 13. Feb., 10 bis 11:30 Uhr, alle Levels.

 

Yoga für Kinder

Kinder von 4 bis 7 J., Dienstag von 15 bis 16 Uhr; 5 bis max. 8 TN.

 

August im Hammerpark.

 

Schwangere

ab 8. Februar 2016

 

Mittwoch: von 09:30 bis 10 Uhr und von 17 bis 18:30 Uhr. (ab 5 TNern).
Schnuppern und Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Anmeldung erforderlich bei Kid´s & Co.

 

Mutter-Baby

Schnuppern und Einstieg ist jederzeit möglich, jeden Dienstag, von 10:30 bis 11:45 Uhr. Bis die Babys zu laufen beginnen. Teilnehmerzahl auf 8 beschränkt.

 

Mutter-Kind

Schnuppern und Einstieg ist jederzeit möglich, jeden Montag, von 15 bis 16:15 Uhr. Ab 1 bis 3 Jahren. Teilnehmerzahl auf 8 beschränkt.

 

Privatstunden

1:1, auf Anfrage.

 

 

Om Namah Sivaya

Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Wir bieten Yogaeinheiten und -kurse in St. Pölten und Umgebung an. Unser wöchentlicher Stundenplan beinhaltet Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene, Schwangere, Mutter mit Baby und Kinderyoga. Zweimal im Jahr veranstalten wir Yogaretreats, Ayurvedische Kochkurse und einmal monatlich Satsangs (Mantra singen und Meditation).

wochenende

Kochworkshop

yoga asana

samstag mornings

     


Nach oben

chants_banner Hier ist ein Link zu unserem Chantbuch. Zum Anklicken und Ausdrucken.

Nach oben

 

"Die Seele, in der Welt der Sinne sich bewegend und diese zugleich harmonisierend...
findet Ruhe in der Stille."
Bhagavad Gita

 

Wir bieten eine Oase für Körper, Geist und Seele, wo man seine Tanks wieder auffüllen und gleichzeitig den vollen Geist leeren kann, um wieder neu zu starten. In den Stunden bekommt man die Gelegenheit, den eigenen Körper und Geist wahrzunehmen und wird somit feinfühliger für sich selbst und sein kostbares Umfeld.

 

Was ist Yoga?

aus dem Sanskrit (alte indische Sprache) YUI.

Yoga entstand vor über 5.000 Jahren und geht auf die Zeit der frühen Waldbewohner, die „Rishis“ genannt wurden und als Weise im Indus-Tal des heutigen Nordindien lebten, zurück. Sie beobachteten die Natur, erforschten sich selbst und entwickelten Körperstellungen und Atemübungen, die den Körper dehnten, reinigten und dabei halfen, die Mitte zu finden. So erreichten sie einen Zustand der Vitalität, Klarheit und der Konzentration.

Yoga ist eine vollständige und ganzheitliche Wissenschaft vom Leben. Es ist der Welt ältestes System zur persönlichen Entwicklung, das Körper, Geist und Seele vereint.
Das Wort Yoga bedeutet „Verbindung“ oder „Anjochung“ und stammt
Unter Berücksichtigung der Beziehung zwischen Körper und Geist schufen die Yogis eine einzigartige Methode, die alle Bewegungen, die man braucht, um die physische Gesundheit zu erhalten, mit Atem- und Meditationstechniken verbindet, die für Frieden im Geist sorgen.

 

Was ist Hatha Yoga?

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das so genannte 'Gleichgewicht zwischen Körper und Geist' vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird.

„Hatha“ bedeutet Gewalt oder Kraft; damit soll die Anstrengung unterstrichen werden, die notwendig ist, um das eigentliche Ziel zu erreichen. Des weiteren wird es als Ausdruck der Einheit einander entgegengesetzter Energien (heiß und kalt, männlich und weiblich, positiv und negativ, Sonne und Mond) gedeutet.

Wenn man heutzutage im westlichen Kulturkreis von Yoga spricht, so meint man meist Hatha Yoga.

 

Nach oben